GEMA-freie Kinderlieder für Kitas

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) kam 2009 zu dem Schluss, sie müsse Gebühren von Kitas für die Verwendung und Vervielfältigung von Liedtexten / Notenblättern zu verlangen[1]. Zusätzlich sollten die Mitarbeiter der Kitas bei Aufführungen in denen gesungen oder musiziert wird, Titel Komponist, Verleger und Beginn der Nutzung der GEMA mitteilen.
Aus diesem Grund hat der Verein Musikpiraten e.V.[4] eine Initiative gestartet, die Kindern einen kostenlosen Zugang zum allgemeinen Liedgut ermöglichen soll[2]. Dabei sind GEMA-freie Liederbücher entstanden, die die Rechte, der von der GEMA vertretenen Verwalter, nicht mehr verletzen. Zur musikalischen Untermalung schuf man eine Instrumental-CD, die die Texte des Liederbuches begleitet. Diese Lieder sind Allgemeingut oder unter einer freien Lizenz [3] veröffentlicht und können beliebig vervielfältigt und verändert werden, es muss lediglich der Name des Verfassers genannt und ein Verweis auf das Projekt beibehalten werden.
Weiterlesen…

This entry was posted in Archiv.